Stage-oe-small.jpg

TransPer

Aus Aifbportal
Version vom 30. November 2020, 11:18 Uhr von He9318 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Projekt |Kurzname=TransPer |Name=Transparente Personalisierung im E-Commerce |Name EN=Transparent Personalization in E-Commerce |Beschreibung DE=Im Projekt "…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Transparent.png

Transparente Personalisierung im E-Commerce


Kontaktperson: Michael Färber





Projektstatus: aktiv


Beschreibung

Im Projekt "TransPer: Transparente Personalisierung im E-Commerce" werden Aspekte der Kausalität, Robustheit und Unsicherheit von KI-Anwendungen im industriellen Umfeld betrachtet. Spezifisch fokussiert sich das Projekt darauf, wie Produktempfehlungen im eCommerce-Bereich transparenter gestaltet werden können, um eine bessere Kundenzufriedenheit zu erreichen und die Einhaltung rechtlicher Vorgaben zu gewährleisten. In dem Projekt entwickelt das KIT-Institut AIFB unter der Leitung von Dr. Färber Module, um Produktempfehlungen in Online-Webshops transparent zu machen. Die econda GmbH, die mit ca. 20% aller deutschen Online-Shops zusammenarbeitet, fungiert als Industriepartner.


Involvierte Personen
Michael FärberAnna NguyenPhilipp Sorg


Informationen

bis: k.A.
Finanzierung: BMBF


Partner

econda GmbH


Forschungsgruppe

Web Science


Forschungsgebiet

TransPer (Deep Learning, Künstliche Intelligenz)





Publikationen zum Projekt
article
 - inproceedings
 - book
 - incollection
 - booklet
 - proceedings
 - phdthesis
 - techreport
 - deliverable
 - manual
 - misc
 - unpublished