Stage-oe-small.jpg

Thema3870

Aus Aifbportal
Version vom 18. Mai 2017, 10:10 Uhr von He9318 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Automatische Textannotation mit Wikidata, einer Wissensbasis der Zukunft




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master, Diplom
Betreuer: Michael Färber
Forschungsgruppe: Wissensmanagement

Archivierungsnummer: 3870
Abschlussarbeitsstatus: unbekannt
Beginn: unbekannt
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Als Wikification wird das Vorgehen verstanden, bei dem Text mit Links zu Wikipedia versehen wird (sog. Text-Annotation). Für Wikipedia wurden bereits erfolgreich einige Verfahren entwickelt. Hierzu zählt der Wikipedia Miner [1], bei dem die Verlinkung durch features, die aus Wikipedia extrahiert wurden, und einem überwachten machine learning-Verfahren erreicht wird.

In der Abschlussarbeit soll das Prinzip des Wikifizierens auf andere Wissensbasen wie Wikidata [2] angewendet werden. Dies bedeutet zum einen, dass die features für das Entity Linking aus Wikidata – und nicht aus Wikipedia – extrahiert werden; zum anderen, dass nach Wikidata verlinkt wird. Zu Vergleichszweicken kann es interessant sein, auch nach Wikipedia zu verlinken.

Neben der Auswahl und der Extraktion der richtigen features basierend auf dem Wikidata-Datensatz besteht die Arbeit in der Implementierung und Evaluation eines Wikification-Systems. Hierbei kann auf dem Open-Source Code des Wikipedia Miner aufgebaut werden.

[1] http://wikipedia-miner.cms.waikato.ac.nz [2] http://wikidata.org

English description


Ausschreibung: Download (pdf)