Stage-oe-small.jpg

Thema3683

Aus Aifbportal
Version vom 31. Juli 2013, 14:10 Uhr von Cgi (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Abschlussarbeit |Titel=Simulation der Marktprozesse zur Bilanzkreisabrechnung |Abschlussarbeitstyp=Bachelor, Master, Diplom |Betreuer=Christian Gitte |Forschung…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Simulation der Marktprozesse zur Bilanzkreisabrechnung




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master, Diplom
Betreuer: Christian Gitte
Forschungsgruppe: Effiziente Algorithmen

Archivierungsnummer: 3683
Abschlussarbeitsstatus: unbekannt
Beginn: 01. September 2013
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Motivation

Definierte Marktprozesse ermöglichen erst den heutigen Stand der Liberalisierung im Energiemarkt. Hierfür wurden verschiedene Beschlüsse der Bundesnetzagentur gefasst. Neben GPKE und WIM bilden die MABIS die Kernprozesse der Energiebilanzierung. Sie ermöglichen den Wechsel der Kunden zum Wunschlieferanten und bilden die Handelstätigkeit der Energiehändler ab. Mit der zweiten Ausgabe der MABIS steht demnächst eine neue Version an. Aufgabe

Nach Einarbeitung in die MABIS sollen repräsentative Prozesse herausgearbeitet und simuliert werden. Die Betrachtung erfolgt auf Basis zu definierender Merkmale (Abstimmung mit Betreuer).

Voraussetzungen

  • idealerweise Vorwissen im Energiebereich durch Besuch entspr. Vorlesungen/Praktika
  • gute Programmierkenntnisse in Java
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Kreativität / Querdenken
  • Spaß an neuen Technologien

Zielgruppe

Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere Wirtschaftsingenieurwesen, Informationswirtschaft und Informatik

Beginn nach Absprache; Bachelor- oder Masterarbeiten möglich, bei angepasstem Umfang.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte den genannten Betreuer. Beachten Sie auch unsere weiteren Ausschreibungen für Bachelorarbeiten und Masterarbeiten im Bereich Energie.