Stage-oe-small.jpg

Sprachübergreifender Wissenstransfer

Aus Aifbportal
Version vom 11. Mai 2011, 07:21 Uhr von Gsc (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Veranstaltung |Titel DE=Sprachübergreifender Wissenstransfer |Titel EN=Sprachübergreifender Wissenstransfer |Beschreibung DE=Viele sprachtechnologische Ressou…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sprachübergreifender Wissenstransfer




Viele sprachtechnologische Ressourcen sind nur für wenige Sprachen (typischerweise Englisch) im großem Umfang vorhanden. Dies gilt besonders für den Bereich der Semantik. Dieser Vortrag berichtet über aktuelle Arbeit an bilingualen Vektorraummodellen und beschreibt anhand der Vorhersage von Plausibilitätsurteilen, wie solche Modelle zum Transfer semantischen Wissens in neue Sprachen verwendet werden können. Beleuchtet wird außerdem der Zusammenhang zwischen den Eigenschaften des zu beschreibenden semantischen Phänomens und der Parametrisierung des bilingualen Vektorraums.

(Prof. Dr. Sebastian Padó)




Start: 10. Juni 2011 um 14:00
Ende: 10. Juni 2011 um 15:00


Im Gebäude 11.40, Raum: 231

Veranstaltung vormerken: (iCal)


Veranstalter: Forschungsgruppe(n) Wissensmanagement