Stage-oe-small.jpg

Lehre/Seminarpraktikum Cloud Web Application Tuning 2011:

Aus Aifbportal
Version vom 8. Juli 2011, 17:33 Uhr von Mime (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Infos

Anmeldung: http://goo.gl/esYgD

Beginn Anmeldung: ab sofort

Ende Anmeldung: 03. August 24:00 (bzw. 04.08.2011 00:00)

Termin Einführungsveranstaltung: noch nicht bekannt

Ort Einführungsveranstaltung: noch nicht bekannt


Beschreibung

Das Seminarpaktikum “Cloud Web Application Tuning” soll Studierenden die Möglichkeit bieten praktische Einblicke in die Aspekte Elastizität und Datenkonsistenz einer Cloud Web-Anwendung zu erhalten. Dazu soll das Verhalten der einzelnen Bestandteile einer Cloud Web-Anwendung intensiv beobachtet werden und Lösungsansätze zur Steuerung des elastischen Verhaltens und der Konsistenzgarantien entwickelt werden. Die verschiedenen Bestandteile der Anwendung sollen von Studentengruppen selbst zunächst auf Cloud-Ressourcen deployt werden und dann über Cloud-Schnittstellen untersucht und schließlich tune-bar gemacht werden. Dabei ergeben sich für alle TeilnehmerInnen neben praktischen Erfahrungen im Umgang mit Cloud Infrastrukturservices auch Einblicke in die architekturellen Herausforderungen bei der Entwicklung und Wartung von Cloud Web-Anwendungen. Besonders im Fokus sollen aktuelle NoSQL-Datenbanken und Web-Frameworks stehen.

Es stehen die 3 Themengebiete "Cloud Web Application Management", "Cloud Data Store Tuning" und "Cloud Web Application Benchmarking" im Fokus der Veranstaltung. Innerhalb der 3 Gebiete werden verschiedene Themen vergeben. Die Anmeldung und damit verbundene Bewerbung bezieht sich auf eines der Themengebiete. Die Themen werden im Anschluss an die Einführungsveranstaltung zu Beginn des Semesters verteilt.