Stage-oe-small.jpg

Effiziente Algorithmen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
 
|Name EN=Efficient Algorithms
 
|Name EN=Efficient Algorithms
 
|Kurzname=EffAlg
 
|Kurzname=EffAlg
|Beschreibung DE=Zentrales Thema der Forschungsgruppe "Effiziente Algorithmen" ist die
+
|Beschreibung DE=Zentrales Thema der Forschungsgruppe "Effiziente Algorithmen" ist die Entwicklung von Methoden für den wirtschaftlichen Einsatz moderner
Entwicklung von Methoden für den wirtschaftlichen Einsatz moderner
 
 
Rechnerinfrastrukturen zur Planung, Verbesserung und Ausführung von
 
Rechnerinfrastrukturen zur Planung, Verbesserung und Ausführung von
 
Informations-, Geschäfts- und Fertigungsprozessen. Wir beschäftigen uns
 
Informations-, Geschäfts- und Fertigungsprozessen. Wir beschäftigen uns
Zeile 13: Zeile 12:
 
aufgreifen und sie in geeigneter Weise in die Informationsverarbeitung
 
aufgreifen und sie in geeigneter Weise in die Informationsverarbeitung
 
übertragen. Typische Beispiele dafür sind evolutionäre Algorithmen sowie
 
übertragen. Typische Beispiele dafür sind evolutionäre Algorithmen sowie
Ameisenalgorithmen.  
+
Ameisenalgorithmen.
|Beschreibung EN=The central topic of the research group "Efficient Algorithms" is the development of methods for the efficient use of modern computing architectures for planning, improving, and executing information, business and manufacturing processes. On the one hand we deal with the efficient utilization and enhancement of parallel and distributed computing systems. On the other hand we investigate and design new procedures to optimize practice-relevant complex systems and processes. Our main emphasis is put on algorithms inspired by nature, in particular evolutionary algorithms and ant algorithms.  
+
|Beschreibung EN=The central topic of the research group "Efficient Algorithms" is the development of methods for the efficient use of modern computing architectures for planning, improving, and executing information, business and manufacturing processes. On the one hand we deal with the efficient utilization and enhancement of parallel and distributed computing systems. On the other hand we investigate and design new procedures to optimize practice-relevant complex systems and processes. Our main emphasis is put on algorithms inspired by nature, in particular evolutionary algorithms and ant algorithms.
 
|Forschungsgruppenleiter=Hartmut Schmeck
 
|Forschungsgruppenleiter=Hartmut Schmeck
 
|Bild=Ls1 2008 resized.jpg
 
|Bild=Ls1 2008 resized.jpg

Version vom 17. September 2009, 11:31 Uhr

Effiziente Algorithmen

Ls1 2008 resized.jpg





Sekretariat:
 
Beschreibung

Zentrales Thema der Forschungsgruppe "Effiziente Algorithmen" ist die Entwicklung von Methoden für den wirtschaftlichen Einsatz moderner

Rechnerinfrastrukturen zur Planung, Verbesserung und Ausführung von Informations-, Geschäfts- und Fertigungsprozessen. Wir beschäftigen uns deshalb einerseits mit der effizienten Nutzung und Weiterentwicklung paralleler und verteilter Rechnersysteme, andererseits untersuchen und entwickeln wir neuartige Verfahren zur Optimierung praxisrelevanter komplexer Systeme und Prozesse. Unser besonderes Interesse gilt dabei "naturanalogen" Verfahren, die in der Natur beobachtbare Vorgehensweisen aufgreifen und sie in geeigneter Weise in die Informationsverarbeitung übertragen. Typische Beispiele dafür sind evolutionäre Algorithmen sowie Ameisenalgorithmen.


Publikationen
Publikationen


Personen
M. Sc. Mischa Ahrens
Dr.-Ing. Birger Becker
Dipl.-Inform. Michael Cipold
Markus Dietze
M. Sc. Kevin Förderer
M.Sc. Fabian Kern
Elisabeth Lieder
M.Sc. Manuel Lösch
Dipl.-Inform. Daniel Pathmaperuma
Dr.-Ing. Fabian Rigoll
M. Sc. Julian Rominger
Prof. Dr. Hartmut Schmeck
PD Dr. rer. nat. Pradyumn Kumar Shukla
Dipl.-Wirt.-Ing. Sebastian Steuer
Dr. Frederic Toussaint
MSc Oleg Valgaev
Dr. André Wiesner


Aktive Projekte
Csells.jpg

C/sells
Externer Link: http://www.csells.net/