Stage-oe-small.jpg

Thema4765

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche



Automated/Autonomous Driving - Machine Learning basierte Informationsfusion aus Kamera- und LiDar-Daten




Informationen zur Arbeit

Abschlussarbeitstyp: Bachelor, Master
Betreuer: Jens Weber
Forschungsgruppe: Angewandte Technisch-Kognitive Systeme
Partner: FZI Forschungszentrum Informatik
Archivierungsnummer: 4765
Abschlussarbeitsstatus: Offen
Beginn: 12. April 2021
Abgabe: unbekannt

Weitere Informationen

Zur Umgebungswahrnehmung im automatisierten Fahren kommen datengetriebene Algorithmen zum Einsatz. Im Rahmen des Projekts KI-DataTooling (https://www.ki-datatooling.de/de/) sollen neue Methoden zur (teil-)automatisierten Annotation von Trainingsdaten erforscht werden. Dazu werden komplementäre Informationen aus Kamera- und LiDar-Daten mit Machine Learning Algorithmen ausgewertet und anschließend gemäß eines "late-fusion" Ansatzes miteinander fusioniert. Daraus ergibt sich eine Labeling-Pipeline, deren Bestandteile unteranderem aus Deep Learning basierten Objekt-Detektoren (CNNs), Clustering-Algorithmen und Algorithmen zur Datenassoziation bestehen. In deiner Arbeit wirst du einen Teil dieser Labelingpipeline untersuchen und so einen Beitrag in einem der wichtigsten Forschungsfelder leisten, die den breiten Einsatz von Deep Learning ermöglichen.

AUFGABEN Dich erwartet:

  • Recherche des Stand der Forschung im jeweiligen Themengebiet
  • Konzeption einer prototypischen Systemstruktur (Schnittstellendefinition, Architektur, Algorithmenauswahl, ...)
  • Implementierung eines Prototypen
  • Evaluierung auf bekannten Datensätzen und/oder Realdaten

WIR BIETEN

  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern
  • Eine wirtschafts-/industrienahe, angenehme Arbeitsumgebung und -organisation
  • Moderne Hardware
  • Offenheit für neue Ideen

WIR ERWARTEN

  • Theoretische und bestenfalls erste praktische Kenntnisse im Bereich der KI-Algorithmen (CNNs, Clustering,

Data-Association)

  • Grundkenntnisse und Programmiererfahrung C++ und Python sowie ROS und Linux
  • Selbstständiges Denken und Arbeiten sowie Motivation und Engagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

ERFORDERLICHE UNTERLAGEN

  • aktueller Notenauszug
  • tabellarischer Lebenslauf

KONTAKT

Jens Weber