Stage-oe-small.jpg

Stellenausschreibung145/en

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche

Studentische Hilfskräfte zur Entwicklung von Anwendungen für AR/VR Brillen

Job Advertisement




Job Description

Die Forschungsgruppe SECUSO (Security, Usability and Society) gehört zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Im Mittelpunkt unserer Forschung steht der Mensch: wir wollen die menschlichen Faktoren in den Bereichen Sicherheit und Privatsphäre genauer untersuchen. Dabei wollen wir Mechanismen entwickeln, die zum einen die Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer adäquat schützen, zum anderen aber auch sehr benutzerfreundlich sind. Darüber hinaus werden Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen für diese Thematik entwickelt.


SECUSO startet ein Projekt, das Authentifizierungsmethoden für Augmented & Virtual Reality Head-Mounted Displays entwickelt. Dabei sollen unterschiedliche Authentifizierungsverfahren mit der Google Glass 2 und einem VR-Headset prototypisch umgesetzt werden. Hierzu suchen wir 2 studentische Hilfskräfte, die uns bei der Entwicklung der AR und/oder VR Anwendung unterstützen können.


Aufgabenfelder für die AR Anwendung mit der Google Glass 2:

  • Festlegung der Anforderungen an die Anwendung
  • Entwurf von UI und Nutzerinteraktion
  • Strukturierte Versionsverwaltung mit Git
  • Dokumentation des Codes mithilfe eines GitHub-Wikis
  • Implementierung der AR Anwendung und diverser Inputmechanismen in Android Studio


Aufgabenfelder für die VR Anwendung mit einem VR-Headset:

  • Festlegung der Anforderungen an die Anwendung
  • Entwurf von UI und Nutzerinteraktion
  • Strukturierte Versionsverwaltung mit Git
  • Dokumentation des Codes mithilfe eines GitHub-Wikis
  • Implementierung der VR Anwendung und diverser Inputmechanismen mit Unity 3D oder Unreal


Ihre Voraussetzungen:

  • Unabhängiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
  • Begeisterung für AR und VR sowie Leidenschaft am Entwickeln innovativer Anwendungen
  • Für AR Anwendung: Erfahrung in der App-Entwicklung mit Android Studio und Kenntnisse in Java
  • Für VR Anwendung: Erfahrung im Umgang mit 3D Engines, wie Unity 3D oder Unreal
  • Grundkenntnisse der IT-Sicherheit von Vorteil


Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Arbeit mit starkem Bezug zum realen Nutzer
  • Interdisziplinarität mit Schnittpunkten von Psychologie, Informatik, Design und HCI
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Bei hohem Engagement Möglichkeit zur Mitarbeit bei Publikationen


Die Tätigkeit kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt begonnen werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnis, kurzes Anschreiben (optional) und der Angabe der gewünschten Stundenanzahl pro Monat) schicken Sie bitte per E-Mail an reyhan duezguen∂kit edu.

Job Type

Student Assistants / Tutors

Link PDF

Download (pdf)

Contact Person

Reyhan Düzgün

Research Group

Security • Usability • Society

Closing Date for Applications

2021/03/30