Stage-oe-small.jpg

Stellenausschreibung11

Aus Aifbportal
Version vom 28. Januar 2010, 09:17 Uhr von Uri (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Organic Traffic Control

Stellenausschreibung




Stellenbeschreibung

Das Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren sucht zur Unterstützung des Projekts Organic Traffic Control eine wissenschaftliche Hilfskraft. Im Rahmen des Projekts werden adaptive und lernfähige Lichtsignalsteuerungen und Routingsysteme für städtische Verkehrsnetze entwickelt, um die Möglichkeiten und Grenzen dezentraler Steuerungssysteme zu erforschen. Die Evaluation der Steuerungsansätze erfolgt mit Hilfe einer Software zur Verkehrssimulation.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen das Projekt bei der Implementierung der eingesetzten Verfahren und bei der Ansteuerung der Simulationssoftware. Hierzu erarbeiten Sie in enger Zusammenarbeit mit uns Lösungen für vorgegebene Teilprobleme und setzen diese selbständig um.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung in Java, zusätzliche Kenntnisse in C/C++, Python und evtl. MATLAB sind von Vorteil
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Sie haben Spaß daran, sich selbständig und engagiert in neue Themenbereiche einzuarbeiten.

Beginn und Arbeitszeit

Die Tätigkeit hat einen Umfang von 30-40 Stunden/Monat und kann ab Januar 2010 angetreten werden. Die wöchentliche Arbeitszeit kann flexibel eingeteilt werden. Wir sind an einer längerfristigen Besetzung der Stelle interessiert.

Stellenart

HiWi / Tutor(in)

Link PDF

Download (pdf)

Ausschreibende(r)

Holger Prothmann

Forschungsgruppe

Effiziente Algorithmen

Bewerbungsfrist

keine Angabe