Stage-oe-small.jpg

Software Campus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 4: Zeile 4:
 
|Name EN=Software Campus
 
|Name EN=Software Campus
 
|Beschreibung DE=Den Managementnachwuchs in der IKT-Branche auszubilden und damit langfristig den Technologiestandort Deutschland zu stärken: dazu haben sich Bund, Industrieunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengetan. Der Software Campus integriert projektorientierte Forschungsarbeit mit einem Mentoring durch Partner der Industrie. Die Teilnehmer arbeiten an öffentlich geförderten Mikroprojekten und sind gleichzeitig durch Workshops und die Betreuung durch Top-Manager in Partnerunternehmen eingebunden. Robin Fischer, Doktorand von Prof. Stefan Tai, wird in seinem Projekt gemeinsam mit der SAP AG neue Lösungen zur Leistungsüberwachung von verteilten Geschäftsprozessen in Software Plattformen erforschen.
 
|Beschreibung DE=Den Managementnachwuchs in der IKT-Branche auszubilden und damit langfristig den Technologiestandort Deutschland zu stärken: dazu haben sich Bund, Industrieunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengetan. Der Software Campus integriert projektorientierte Forschungsarbeit mit einem Mentoring durch Partner der Industrie. Die Teilnehmer arbeiten an öffentlich geförderten Mikroprojekten und sind gleichzeitig durch Workshops und die Betreuung durch Top-Manager in Partnerunternehmen eingebunden. Robin Fischer, Doktorand von Prof. Stefan Tai, wird in seinem Projekt gemeinsam mit der SAP AG neue Lösungen zur Leistungsüberwachung von verteilten Geschäftsprozessen in Software Plattformen erforschen.
 +
|Beschreibung EN=Software Campus is a joint initiative of the German government, industry and research organizations. It's aim is to educate talented students for higher management positions in ICT companies. All participants are granted small projects that integrate research topics with high profile workshops and executive mentoring. In close collaboration with SAP AG, Robin Fischer, PhD student with Prof. Stefan Tai, researches new approaches and tools to monitor process performance in distributed software platforms.
 
|Kontaktperson=Robin Fischer,
 
|Kontaktperson=Robin Fischer,
 
|URL=http://www.softwarecampus.de
 
|URL=http://www.softwarecampus.de
|Ende=2013
+
|Ende=2012/01/16
 
|Finanziert von=Bundesministerium für Bildung und Forschung
 
|Finanziert von=Bundesministerium für Bildung und Forschung
 
|Projektstatus=aktiv
 
|Projektstatus=aktiv

Version vom 16. Januar 2012, 14:49 Uhr

Software-Campus-Logo.png

Software Campus


Kontaktperson: Robin Fischer

http://www.softwarecampus.de



Projektstatus: aktiv


Beschreibung

Den Managementnachwuchs in der IKT-Branche auszubilden und damit langfristig den Technologiestandort Deutschland zu stärken: dazu haben sich Bund, Industrieunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengetan. Der Software Campus integriert projektorientierte Forschungsarbeit mit einem Mentoring durch Partner der Industrie. Die Teilnehmer arbeiten an öffentlich geförderten Mikroprojekten und sind gleichzeitig durch Workshops und die Betreuung durch Top-Manager in Partnerunternehmen eingebunden. Robin Fischer, Doktorand von Prof. Stefan Tai, wird in seinem Projekt gemeinsam mit der SAP AG neue Lösungen zur Leistungsüberwachung von verteilten Geschäftsprozessen in Software Plattformen erforschen.


Involvierte Personen
Stefan TaiRobin Fischer


Informationen

bis: 16 Januar 2012
Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung


Partner

SAP AG


Forschungsgruppe

Ökonomie und Technologie der eOrganisation


Forschungsgebiet

Software Campus (Cloud Computing, Service-oriented Computing, Semantic Web, Geschäftsprozessmanagement, Blockchain)





Publikationen zum Projekt
article
 - book
 - incollection
 - booklet
 - proceedings
 - phdthesis
 - techreport
 - deliverable
 - manual
 - misc
 - unpublished






inproceedings
Lei Zhang, Michael Färber, Thanh Tran, Achim Rettinger
Exploiting Semantic Annotations for Entity-based Information Retrieval
Proceedings of the ISWC 2014 Posters & Demonstrations Track within the 13th International Semantic Web Conference (ISWC 2014), Seiten: 429–432, Springer, Oktober, 2014
(Details)


Benedikt Kämpgen, Steffen Stadtmüller, Andreas Harth
Querying the Global Cube: Integration of Multidimensional Datasets from the Web
EKAW 2014, Seiten: 250-265, Springer International Publishing, Sweden
(Details)


↑ top

misc
Felix Leif Keppmann, Tobias Käfer, Steffen Stadtmüller, René Schubotz, Andreas Harth
Integrating highly dynamic RESTful linked data APIs in a virtual reality environment (Demo)
International Symposium on Mixed and Augmented Reality (ISMAR), September, 2014
(Details)


Felix Leif Keppmann, Tobias Käfer, Steffen Stadtmüller, René Schubotz, Andreas Harth
High Performance Linked Data Processing for Virtual Reality Environments (Demo)
International Semantic Web Conference (ISWC), Oktober, 2014
(Details)


↑ top