Stage-oe-small.jpg

Deliverable2018: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aifbportal
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Added from ontology)
K (Added from ontology)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
|ErsterAutorNachname=Happel
 
|ErsterAutorNachname=Happel
 
|ErsterAutorVorname=Hans-Jörg
 
|ErsterAutorVorname=Hans-Jörg
}}
 
{{Publikation Author
 
|Rank=2
 
|Author=Volker Kuttruff
 
 
}}
 
}}
 
{{Publikation Author
 
{{Publikation Author
Zeile 18: Zeile 14:
 
|Rank=5
 
|Rank=5
 
|Author=Max Völkel
 
|Author=Max Völkel
 +
}}
 +
{{Publikation Author
 +
|Rank=2
 +
|Author=Volker Kuttruff
 
}}
 
}}
 
{{Deliverable
 
{{Deliverable
Zeile 31: Zeile 31:
 
Technik zusammen. Das Dokument ist hierbei lediglich ein "Snapshot" des im WAVESWiki http://team.waves.fzi.de zu findenden Inhalts. Da im Laufe des Projekts der Stand der Technik permanent aktualisiert wird, stellt das Wiki die zu bevorzugende Informationsquelle dar.
 
Technik zusammen. Das Dokument ist hierbei lediglich ein "Snapshot" des im WAVESWiki http://team.waves.fzi.de zu findenden Inhalts. Da im Laufe des Projekts der Stand der Technik permanent aktualisiert wird, stellt das Wiki die zu bevorzugende Informationsquelle dar.
 
|VG Wort-Seiten=
 
|VG Wort-Seiten=
|Download=2007_2018_Happel_Stand_der_Techn_1.pdf
+
|Link=http://xam.de/2008/WAVES_2008_E9_StandDerTechnik_IntegrierendeKerntechnologien.pdf
 
|DOI Name=
 
|DOI Name=
 
|Projekt=Nepomuk,  
 
|Projekt=Nepomuk,  

Aktuelle Version vom 10. September 2009, 20:26 Uhr


Stand der Technik der zu integrierender Kerntechnologien




Published: 2007
Type: Deliverable of project WAVES - Wissensaustausch bei der verteilten Entwicklung von Software
Nummer: E9
Institution: WAVES-Verbund

BibTeX

Kurzfassung
Das vorliegende Dokument fasst den im Rahmen von WAVES ermittelten Stand der Technik zusammen. Das Dokument ist hierbei lediglich ein "Snapshot" des im WAVESWiki http://team.waves.fzi.de zu findenden Inhalts. Da im Laufe des Projekts der Stand der Technik permanent aktualisiert wird, stellt das Wiki die zu bevorzugende Informationsquelle dar.

Weitere Informationen unter: Link

Projekt

Nepomuk



Forschungsgebiet

Wissensmanagementsysteme, Wissensintensive Prozesse